Stereolithographie

Angebot anfordern
Home » 3d Drucken » Stereolithographie

Was ist Stereolithographie?

Stereolithographie (SLA) ist eine industrielle 3D Druck Prozess (oder additiver Herstellungsprozess), mit dem Konzeptmodelle, kosmetische Prototypen und komplexe Teile mit komplizierten Geometrien in nur wenigen Stunden erstellt werden.

Mit SLA sind eine große Auswahl an Materialien, extrem hohe Merkmalsauflösungen und hochwertige Oberflächenveredelungen möglich. Stereolithografie (SLA) ist ein additives Fertigungsverfahren, mit dem Teile mit kleinen Merkmalen, engen Toleranzanforderungen und glatten Oberflächen in 3D gedruckt werden können.

Wie funktioniert der SLA-3D-Druck?

Der SLA-3D-Druck ist ein additives Herstellungsverfahren, bei dem ultraviolettes (UV) Licht auf den Tank mit flüssigem Photopolymerharz angewendet wird, um Teilemerkmale selektiv zu verfestigen. Ein UV-Laser erzeugt die nächste Schicht, indem er das Photopolymerharz selektiv aushärtet und verfestigt. Das UV-Licht setzt diesen Prozess durch den gesamten Harzbehälter fort und härtet und verfestigt das Harz selektiv, um es an das Design der CAD-Datei anzupassen. Strukturelle Stützen werden während des Pre-Build-Setup-Prozesses erstellt. Wenn die Teile makellos sind, werden die Stützstrukturen manuell entfernt. Die Teile werden dann in einer Lösungsmittellösung gewaschen, um ungehärtetes Harz zu entfernen, und erhalten eine abschließende Nachhärtung in einem UV-Lichtofen. Die Teile werden einem UV-Härtungszyklus unterzogen, um die äußere Oberfläche des Teils gründlich zu verfestigen. Der letzte Schritt im SLA-Prozess ist die Anwendung einer beliebigen kundenspezifischen oder kundenspezifischen Veredelung.

Gängige Stereolithographie-Anwendungen

Konzeptmodelle

Die Geschwindigkeit, Genauigkeit und hervorragende Oberflächenbeschaffenheit von SLA-Teilen ermöglicht es Produktentwicklern, durch den iterativen Prozess physische Momentaufnahmen ihrer Designs zu erstellen.

Schneller Prototypenbau

SLA kann verwendet werden, um voll funktionsfähige Prototypen mit Materialien zu erstellen, die Polypropylen, Polycarbonat, ABS und starre Verbundstoffe simulieren können.

Direkte digitale Fertigung

Die hohe Genauigkeit und Konsistenz von SLA macht es zu einer idealen Möglichkeit, große Mengen diskreter oder kundenspezifischer Teile zu bauen.

Angebot anfordern

RJC-SLA-Designrichtlinien und -Funktionen

Maximale Baugröße 145 x 145 x 175 mm (5.7″ x 5.7″ x 6.8″)
Minimale Feature-Größe 0.2 mm (0.00787 ")
Minimale Wandstärke 0.0025 Zoll – 0.010 Zoll (0635 mm – 0.254 mm)
Maßhaltigkeit ± 0.5 % mit einer Untergrenze von ± 0.15 mm (± 0.006″)
Schicht höhe 25-100 um
Schichtdicke 0.001 Zoll -0.004 Zoll (0.0254 mm - 0.1016 mm)
Nicht unterstützte / unterstützte Wände 1.0 mm (0.0393 Zoll)/0.5 mm (0.0197 Zoll)
Minimaler Lochdurchmesser 0.5 mm (0.0197 ")
Mindestdurchmesser des Fluchtlochs 4.0 mm (0.157 ")
Standardvorlaufzeit 4 Werktagen

SLA-Materialoptionen

Typ Material Typ Material
ABS-ähnlich ABS-ähnliches Weiß (Accura Xtreme White 200) PC-ähnlich PC-ähnliche Advanced High Temp (Accura 5530)
ABS-ähnlich ABS-ähnliches Grau (Accura Xtreme Grey) PC-ähnlich PC-ähnlich durchscheinend/klar (Accura 60)
ABS-ähnlich ABS-ähnliches Schwarz (Accura 7820) PC-ähnlich Keramikähnlich (Advanced HighTemp PerFORM)
ABS-ähnlich MicroFine™ (Grau und Grün) PC-ähnlich Metallbeschichtung
ABS-ähnlich ABS-ähnlich durchscheinend/klar (WaterShed XC 11122) PC-ähnlich PP-ähnliches transluzentes Weiß (Somos 9120)

Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Stereolithographie-Angebot an

Unser verbesserter Algorithmus verkürzt die Angebotszeiten für Druckguss um bis zu 90 %. Die meisten Angebote werden innerhalb von 24 Stunden geliefert. und in der Regel viel weniger, je nach Projektdetails.

Ihr Kundendienstpartner wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, um sicherzustellen, dass Sie alle Aspekte Ihres Angebots erhalten und verstanden haben, und um alle Ihre Fragen zu beantworten.

Angebot anfordern