Home » Services » Formenbau » Extrusionsform

Extrusionsform

Angebot anfordern

Dienstleistungen für Extrusionsformen

Extrusion ist ein Prozess, bei dem ein Material durch die Anwendung einer Kraft eine plastische Verformung erfährt, die bewirkt, dass sich das Material mit einer Öffnung oder einem Stempel bewegt. Das Material nimmt den Querschnitt der Düse an und wenn das Material entsprechende Eigenschaften hat, wird diese Form im letzten Extrudat beibehalten.

Extrusionsformen (auch als Plastifizierungsextrudieren bekannt) ist ein Prozess, bei dem der Pulverhaufen oder der Grünkörper in der Form herausgedrückt wird, um unter Druck eine weitere Art von Grünkörper oder ein anderes Endprodukt anzunehmen. Mischungen aus Metallpulvern sowie natürlichen Bindern werden im kalten organischen Verfahren verarbeitet und bei niedrigen Temperaturen (40–200 °C) extrudiert, um den Grünkörper zu entwickeln. Die Verfahren umfassen Materialaufbereitung, Vorverarbeitung, Extrudieren, Schneiden und auch Umformen. Die porösen Produkte können nach Trocknen, Vorsintern und Sintern des extrudierten Grünkörpers erhalten werden. Es ist ein effektiver Weg, um einen langen durchlässigen Schlauch mit kleinem Durchmesser herzustellen.

Warum RJC für Extrusionsformen wählen?

✓Komplexe Formen können mit unterschiedlichen Dicken, Strukturen und Farben erzeugt werden

Extrusionsformen hat gegenüber anderen Formverfahren einen günstigen Preis. Dies liegt teilweise an der Effizienz des Verfahrens. Viele Extrusionsformen verwenden Thermoplaste, die wiederholt schmelzen und auch aushärten können. Verbleibende Materialien, die bei anderen Verfahren normalerweise als Abfall entsorgt werden, können wiederverwendet werden. Das reduziert Rohstoff- und Entsorgungskosten. Abgesehen von mechanischen Fehlern oder beabsichtigten Ausfallzeiten laufen Kunststoff-Extrusionsmaschinen kontinuierlich. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Lagerengpässen und ermöglicht eine 24-Stunden-Produktion.

✓Wünschenswert zur Herstellung atypischer Querschnitte

Extrusionsformen bietet eine erhebliche Flexibilität bei der Herstellung von Produkten mit gleichbleibendem Querschnitt. Um sich einen konstanten Querschnitt vorzustellen, denken Sie daran, an einigen Stellen direkt mit einem Käseblock zu schneiden. Unabhängig davon, welche Teile Sie greifen, behalten sie alle die rechteckige Blockform bei. Solange der Querschnitt genau gleich bleibt, können beim Strangpressen komplexe Formen, wie z. B. Zierleisten, hergestellt werden. Mit einer kleinen Änderung des Verfahrens verwendet RJC das Extrusionsformen für Kunststoffplatten. Varianten des Extrusionsverfahrens ermöglichen zusätzlich die Herstellung von Produkten, die plastische Eigenschaften wie harte und weiche Oberflächen mischen.

✓Anpassbare Änderungen am Artikel, nachdem er aus dem Extruder entfernt wurde

Der Kunststoff bleibt warm, wenn er den Extruder verlässt, was eine Anpassung nach der Extrusion ermöglicht. Hersteller machen sich dies zunutze und verwenden eine Vielzahl von Walzen, Matrizen und Schuhen, um die Form des extrudierten Kunststoffs an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Klassifizierung der Extrusionsform

Kalte Extrusion

LSR-Spritzguss hat die Fähigkeit, Teile mit Hinterschnitten herzustellen. Viele einfache Hinterschneidungen können vom Maschinenbediener ohne mechanische Hilfe leicht entfernt werden. Jeder Teil wird im Einzelfall auf Machbarkeit geprüft.

Die DCL-4-Fallstudie zu einem Abseilgerät mit variabler Reibung

Heiße Extrusion

LSR-Spritzguss hat die Fähigkeit, Teile mit Hinterschnitten herzustellen. Viele einfache Hinterschneidungen können vom Maschinenbediener ohne mechanische Hilfe leicht entfernt werden. Jeder Teil wird im Einzelfall auf Machbarkeit geprüft.

Die DCL-4-Fallstudie zu einem Abseilgerät mit variabler Reibung

Reibungsextrusion

LSR-Spritzguss hat die Fähigkeit, Teile mit Hinterschnitten herzustellen. Viele einfache Hinterschneidungen können vom Maschinenbediener ohne mechanische Hilfe leicht entfernt werden. Jeder Teil wird im Einzelfall auf Machbarkeit geprüft.

Die DCL-4-Fallstudie zu einem Abseilgerät mit variabler Reibung

Mikroextrusion

Einige Teilecken haben eher einen Radius als eine scharfe Kante, da wir einen automatisierten CNC-Fräsprozess verwenden, um die Form für Ihre Teile herzustellen. Dies erfordert normalerweise keine Änderung an Ihrem Modell, aber die resultierenden Radien werden identifiziert, bevor die Form gefräst wird.

Die DCL-4-Fallstudie zu einem Abseilgerät mit variabler Reibung

Wenden Sie sich für Ihre Extrusionsformprojekte an RJC

Angebot anfordern