Urethanguss

Erhalten Sie ein sofortiges Angebot

Urethanguss

Urethanguss liefert starre Kunststoffteile oder Gummiteile für den Endgebrauch in Produktionsqualität. Unser Urethan-Gießverfahren wird ohne teure und zeitaufwändige Hartwerkzeuge gebaut und verwendet ein 3D-gedrucktes Urmuster und Silikonformen, um qualitativ hochwertige Kleinserienteile mit einer Länge von bis zu 30 Zoll zu liefern. Die fertigen Abmessungen von Urethan-Gussteilen hängen von der Genauigkeit des Urmodells, der Teilegeometrie und dem Gussmaterial ab. Im Allgemeinen wird mit einer Schrumpfungsrate von + 0.15 % gerechnet.

Urethan-Gussmaterialien

Gegossene Urethanteile werden oft mit Spritzgussmaterialien verglichen. Beispielsweise kann ein steifes Urethan-Gussteil als „Polycarbonat-ähnlich“ und ein flexiblerer Kunststoff als „Polypropylen-ähnlich“ beschrieben werden.

Sind Sie bereit, ein Angebot für Urethanguss zu erhalten?

Erhalten Sie ein sofortiges Angebot

Was ist Urethanguss?

Die Grundlagen des Urethangusses

Urethanguss liefert starre, flexible und Gummiteile für den Endgebrauch in Produktionsqualität. Das Urethan-Gießverfahren verwendet ein 3D-gedrucktes Urmodell, um eine Silikonform zu erstellen, die qualitativ hochwertige Teile in Kleinserien als wirtschaftliche Alternative zu Kleinserien liefert Spritzgießen.

Wie Urethanguss funktioniert

Das Urethangießen ähnelt dem Spritzgießen insofern, als es ein Werkzeug mit einem Hohlraum in der Form des endgültigen Teils erfordert. Der Hauptunterschied besteht darin, dass beim Urethanguss eine „weiche“ Form aus Silikon verwendet wird, während beim Spritzguss eine „harte“ Metallform verwendet wird, die CNC-bearbeitet wurde. Der Nachteil des Urethangusses besteht also darin, dass sich die Form schneller abnutzt. Es ist jedoch wesentlich kosteneffizienter für Kleinserien- und Prototypen-Kunststoffteile, die Qualität und Oberflächenveredelung auf Produktionsniveau erfordern.

Das Urethan-Gießverfahren besteht aus 3 Hauptschritten:

In Schritt eins wird mithilfe eines additiven Fertigungsverfahrens ein Urmuster des endgültigen Teils hergestellt. Polyjet 3D bzw Stereolithographie (SLA) 3D-Druck Prozesse werden am häufigsten verwendet, da sie in der Lage sind, Teile mit hoher Auflösung und natürlich glatter Oberfläche herzustellen. Das Urmuster wird typischerweise von Hand nachbearbeitet, um optimale Oberflächendetails zu erzielen, bevor das Formwerkzeug hergestellt wird.

Im zweiten Schritt wird das 3D-gedruckte Urmuster mit flüssigem Silikon umhüllt, das um das Muster herum aushärtet, wobei das Silikon alle Merkmale der gedruckten Teile einkapselt. Wenn die Form aushärtet, wird sie in getrennte Hälften geschnitten und das Originalmuster oder 3D-gedruckte Teil wird entfernt. Dies hinterlässt einen inneren Hohlraum, der perfekt wie das Teil geformt ist.

Im letzten Schritt des Urethan-Gießverfahrens wird flüssiges Urethan oder Silikon in die Silikonform gegossen, und die Form wird dann in eine Kammer gestellt, um die Entfernung von Luftblasen in dem flüssigen Material zu unterstützen. Für undurchsichtige Teile wird die Kammer typischerweise unter Druck gesetzt. Bei durchsichtigen Teilen zieht die Kammer normalerweise ein Vakuum, um Blasen zu mildern und die Klarheit zu erhöhen. Nach dem Aushärten werden die Silikonhälften getrennt und der neu geformte Teil entfernt. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis die gewünschte Menge erreicht ist.

Vorteile des Urethangusses

Urethanguss hat im Vergleich zum Spritzguss oder Spritzguss eine kostengünstige und schnelle Abwicklung für hochwertige Kunststoffteile 3D Druck. Wo das Spritzgießen eine teure Vorabinvestition für die maschinelle Bearbeitung der Form erfordert, ist die für das Urethangießen erforderliche Silikonform kostengünstig und einfach herzustellen. Während die meisten 3D-Druckverfahren eine umfangreiche Nachbearbeitung erfordern, um einen nahezu fertigen Zustand zu erreichen, kommen Urethan-Gussteile außerdem einsatzbereit aus der Form. Urethanguss ist eine ausgezeichnete Wahl für die Herstellung hochwertiger Prototypen oder die Kleinserienproduktion von starren, flexiblen, durchsichtigen, farbigen oder gummiartigen Kunststoffteilen.

Warum RJC für Urethanguss wählen?

Endlose Optionen

Wählen Sie aus Millionen möglicher Kombinationen von Materialien, Oberflächen, Toleranzen, Markierungen und Zertifizierungen für Ihre Bestellung. Lassen Sie sich Ihre Teile direkt an Ihre Haustür liefern, ohne den Aufwand für Beschaffung, Projektmanagement, Logistik oder Versand.

Fortgeschrittenes Prototyping

Das Urethan-Gießverfahren und die relativ kostengünstigen Werkzeuge machen es einfach und wirtschaftlich, alle notwendigen Konstruktionsänderungen vorzunehmen. Darüber hinaus können verschiedene Materialien mit derselben Form verwendet werden, sodass Designs mit einer Vielzahl von Materialien getestet werden können.

Kleinserienfertigung

Urethan-Gussteile eignen sich perfekt für die Produktion kleiner Stückzahlen – wenn Mengen eine Investition in Spritzgusswerkzeuge nicht rechtfertigen – sowie für Erstserienteile, die Wochen vor der Fertigstellung der Produktionswerkzeuge fertiggestellt werden können.

Laden Sie den Konstruktionsleitfaden für Urethanguss herunter

Erhalten Sie ein sofortiges Angebot